• Gesundheit und Hygiene,  Main

    Rund um die Atemschutzmaske vom Typ FFP3

    Gerade in der heutigen Zeit werden Mundschutzmasken immer wichtiger und gerade Risikopatienten können sich mit einer solchen FFP3 Maske besonders gut vor einer Viruserkrankung schützen. Bei dieser Art von Mundschutzmaske handelt es sich um eine partikelfiltrierende Halbmaske, die den Eigenschutz nutzt.Die Masken werden nach eine DIN EN 149:2009-08 geprüft und erhalten ein CE Zertifikat nach einer Baumusterprüfung.Man erkennt die CE Zertifizierung an dem CE-Kennzeichen inklusive einer vierstelligen Nummer.Die Maske schützt den Träger vor Aerosolen, Partikeln und Tröpfeninfektionen.Eine FFP3 Maske muss 99% von Aerosolen filtern. Hingegen eine FFP2 Maske nur einen Filter von 74% aufweisen muss. Es gibt zwei Varianten dieser Schutzmasken, nämlich einmal mit einem Ausatmeventil und einmal ohne. Der…

    Comments Off on Rund um die Atemschutzmaske vom Typ FFP3